Danke für die Kontaktaufnahme - infoverteiler

Im Moment sind keine Veranstaltungen möglich
Direkt zum Seiteninhalt

Danke für die Kontaktaufnahme

Gebet zum heiligen Joseph, dem Schrecken der Dämonen

Dieses Gebet wird für alle Arten von Krankheiten empfohlen, aber ebenso um den Dämon der Unreinheit und der Versuchungen gegen die Keuschheit zu vertreiben. Viele andere bösen Geister ertragen dieses Gebet nicht, besonders jene, die sich auf die Wirbelsäule setzen (bei Hals- und Lendenwirbel); und auch jenen Dämon, der Zwietracht in der Paarbeziehung bewirkt.

   Zu dir, o heiliger Josef, fliehen wir in unserer Not. Nachdem wir deine Heiligste Braut um ihre Hilfe angerufen haben, bitten wir voll Vertrauen auch um deinen Schutz. Um der Liebe willen, welche dich mit der unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter verbunden hat, und um der väterlichen Liebe willen, mit der du das Jesuskind umarmt hast, bitten wir dich flehentlich: schau gütig herab auf das kostbare Erbe, das Jesus Christus mit seinem Blute erkauft hat, und komm unserer Not mit deiner mächtigen Fürbitte zu Hilfe. Du fürsorglicher Beschützer der Heiligen Familie, wache über alle, die zu Kindern Gottes erwählt sind; halte fern von uns, liebreicher Vater, jeden Irrtum und jedes Laster. Steh uns, o starker Beschützer, vom Himmel aus gnädig bei im Kampf mit den Mächten der Finsternis. Und wie Du einstmals das Jesuskind aus höchster Lebensgefahr errettet hast, so verteidige jetzt die heilige Kirche Gottes gegen ihre Feinde und Widersacher.
Nimm uns alle unter deinen ständigen Schutz, damit wir nach deinem Beispiel und mit deiner Hilfe heilig leben, selig sterben und die ewige Seligkeit im Himmel erlangen. Amen.

Aus dem Gebetsbuch
"FREI UND HEIL WERDEN"
Anregungen, Befreiungs- und Heilungsgebete
P. Ghislain Roy
Zurück zum Seiteninhalt